Sonntag, 28. Januar 2018

K1-884 - Shopping Gift Card


Und nochmal eine Karte mit einem gewischten Distress Oxide Ink Hintergrund.
Diesmal hab ich eine Karte für eine Einkaufs-Geschenkkarte, die dann innen platziert wird, gestaltet.
Once more a Distress Oxide Ink blended Background.
This time I made a card for a shopping-gift card on the inside.

 
Um das Gefühl für's "Shoppen gehen" darzustellen, hab ich einen farbenprächtigen Spiegel gestaltet und dann einfach eine Schneiderpuppe und eine Handtasche davor platziert. Der Spaß am und die Liebe für's Shoppen wird durch die vielen kleinen Herzen symbolisiert.
To get the feeling of shopping I created a colourful mirror with the simple shapes of a dressmaker's dummy and a handbag in front of it. The fun of and love for shopping is symbolized by the little hearts.
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
K1-884 - Shopping Gift Card
K1-884 - Shopping Gift Card
K1-884 - Shopping Gift Card
K1-884 - Shopping Gift Card
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
Über die Karte:
Diesmal hab ich Aquarellpapier und Regenbogenfarben verwendet. Im mittleren Bereich war ich beim Auftragen und Mischen der Farben sehr vorsichtig, um ein schmuddeliges Braun zu vermeiden.
Ich hab dann den Kreis mit der StitchingLine und die Herzen ausgestanzt. Der Kreis ist mit einer irisierenden Schicht überzogen (ähnlich wie Wink of Stella, ich verwende es auf größeren Flächen, da es dann ergiebiger ist) und dann mit einer Fensterfolie abgedeckt, die mit derselben Stanze ausgeschnitten wurde.
Noch etwas mehr Stanzarbeit für die Schneiderpuppe, die Handtasche und den Geschenkkartenhalter auf der Innenseite der Karte und dann musste nur noch alles zusammengesetzt werden. Die Schneiderpuppe verdeckt den Bereich, in dem das Acetat auf gegeklebt wurde.
Damit die Utensilien ein "Zuhause" haben (also nicht optisch nur "herumfliegen") hab ich mit zwei Simplen Linien eine Wand erzeugt, an der der Spiegel hängt. Um den Ombre-Effekt optisch korrekt auf der Karte wiederzugeben, hab ich mein Aquarellpapier beim Aufkleben der Herzen als Schablone verwendet.
Zum Schluß wurde noch die Geschenkkarten-Hülle im Inneren der Karte platziert.
About this card:
This time I used watercolor paper and rainbow colours. In the middle area of the paper, where the colours meet each other I blended very carefully to avoid a brown mess.
I cut out a stitched circle and some hearts with dies. The circle is covered with an iridescent medium (it's a bit like Wink of Stella, I use it on bigger areas cause it's abundant) and a layer of acetat I cut out with the same die.

Some more diecutting for the shopping stuff and the pocket tag for the inside of the card and then just putting everything together. The dummy covers the area where I glued the acetat on the paper.
I framed the cardbase with two simple black lines to give everything a "home" (so they don't "fly" around) - the mirror is hanging on a wall now. To get the right feeling of the ombree-effect of the colours I used my coloured paper as a guide to place the little hearts.
The pocket tag is fixed on the inside.
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
Verwendete Materialien:
Here I mention some of the products I used on this card:
My Favorite Things: DieNamics - Wonky Stitched Circles Stax / 
Memory Box: Tall dress Form, Chic Bag / 
Simon Says Stamp: Mini Hearts Set / 
Create A Smile: CoolCuts - Pocket Tag /
Colour, Inks & Glues:
Ranger: Distress Oxide Inks + Blending Tool & Multi Medium matte / Faber Castell: PITT artist pen SB, S - black / Winsor & Newton: Watercolour  - iridescent medium /
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
 Einkaufsbummel-Grüße, Eure Wiebke.
Shopping expedition greetings from Wiebke.
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du hier was schreibst! - Ich freu mich über jeden Kommentar! /
Thanks for writing a little note! - I'm happy about every comment!