Sonntag, 1. November 2015

K1-485 - armes, krankes Monster!

Irgendwie hatte ich das Gefühl, wegen Küchen-Renovierung, Krankenhausaufenthalt, zwei Spiele-Messen und dann noch einer Woche Urlaub in Bayern wochenlang kaum etwas gebastelt zu haben... - Mit Staunen hab ich dann aber festgestellt, dass sich in dem "noch-unveröffentlichte-Karten"-Ordner doch eine ganze Menge Bilder angesammelt hatten... :-)
In den kommenden Tagen zeig ich euch also neben einigen ganz frischen Sachen auch noch diese gut abgehangenen Stücke. :-) Somehow I felt like I hadn't created cards for weeks... cause of our kitchen-renovation, some days in hospital, two game-trade-shows and one week of vacation in Bavaria. - Then I marveled cause I found a bunch of picures in my "unpublished-cards"-folder... :-)
During the next days I will show you some freshly-crafted cards and also these "well-hung" cards. :-)
 :-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
Die erste der Karte entstand in einer Hau-Ruck-Aktion.
Mein großer Sohn Paul (12,5 J.) bekam am Anfang der letzten Sommerferien-Woche leichte, undefinierte Bauchschmerzen. Als diese binnen zwei Tagen nicht weg gingen und er meinte, die würden sich langsam rechts unten zentrieren, sind wir mittwochs kurzerhand in die Klinik gefahren, um das abklären zu lassen. - Gute Entscheidung, denn circa 2,5 Stunden nach unserem Eintreffen lag er dann schon auf dem OP-Tisch... Blinddarm...
Er war total tapfer! Da es kein freies Eltern-Kind-Zimmer mehr gab, musste er auch noch alleine dort bleiben!
Also hab ich am Morgen, eh ich wieder zu ihm gefahren bin, ganz flott noch das schnelle Monster-Kärtchen für meinen Helden gemacht. Es ist vielleicht etwas schlicht geworden, aber das wichtigste war ja, dass er sieht, dass ich in Gedanken immer bei ihm bin!
Stella (5 1/4 J.) und Vincent (6 3/4 J.) wollten dann unbedingt auch noch so eine Monster-Karte machen - für ihren armen, kranken Paul.
So kam der kurz davor gekaufte Stempel also gleich zum Einsatz.
The first card was a quick fix.
My big son Paul got slight belly aches without a defined area at the beginning of the last week of summer holidays. Two days later he still had them and they began to concentrate down on the right side, so we went to the hospital to get it checked. - Good decision, cause 2,5 hours later he was on the way to the OP... appendix...
He was so brave! And they had no free parent-kid-room, so he had to stay there on his own!
The next morning I quick-crafted this cute monster-card for my little hero. Maybe it's a bit frugal, but the most important thing was to show him, he's always in my thoughts!
Stella and Vincent decided to make cards for him too - sure with the same (recently bought) monster-stamp - for the poor and sick Paul.
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
K1-485 - armes, krankes Monster!
→ Perfect critter for an appendectomy-patient - a big patch on the belly and a tied arm (to protect the infusion-things)!
My kids Stella & Vincent were inspired...
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
Displayed here:
Online Card Classes - Holiday Style
PreClass-Gallery (4)

:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
Verwendete Materialien:
* Papiere:
Craft UK limited, 4x4“ white cards & envelopes /
* Werkzeug:
Grundausstattung: Schere, Lineal, Zirkel, Falzbein (Holz), … /
Stanzen / Dies & Punches: We R Memory Keepers: Corner Chomper - 1/2“ /
Stempel / Stamps: Acrylblock / StempelBar: Stamps - Krankes Monster Willy (SB-UM0822-HH) /
* Farben:
Lukas: Aquarellfarben & Pinsel & H2O / Ranger: Archival Ink - Jet Black (AIP31468) & Stickles – x-mas Red (SGG01898) / Stampin'Up: Stampin'Write Marker - Olivgrün = old olive (100079) / Faber Castell: PITT artist pen - C - black / Kuretake / ZIG: Wink of Stella Brush - Gl.clear (999) /
* Kleber & Co:
Tombow: Mono Multi Liquid Glue /
* Sonstiges:
Wycinanka & Create A Smile: Chipboard - Mini Heart /
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:
Gesunde Grüße, Eure Wiebke.
Healthy greetings from Wiebke.
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du hier was schreibst! - Ich freu mich über jeden Kommentar! /
Thanks for writing a little note! - I'm happy about every comment!